Language
Reisetipp

Gruppenreise Kuba

...oder wie Christoph Kolumbus schrieb: „…diese Insel ist wohl die Schönste, die Menschenaugen je gesehen…“

Als Reiseleiter habe ich fast 2 Jahre auf Kuba gearbeitet und gelebt. Da die Nachfrage in unserem Reisebüro für Kuba sehr groß war und ist, waren wir dieses Jahr gemeinsam mit einer Gruppe unserer Kunden auf Kuba.Hier ein kleiner Reisebericht, einige Fakten und Bilder zu Kuba, die Lust machen sollen, die Insel bald zu besuchen, um noch das authentische Kuba kennen zu lernen. 

Nach einem ca. 10 stündigen Direktflug von Frankfurt ging es nach der Ankunft in Varadero für unsere Gruppe erst einmal zum Hotel Iberostar Playa Alameda in Varadero. Von dort aus fuhren wir am nächsten Tag in die Hauptstadt Kubas nach Havanna. Mit einem kleinen Zwischenstopp an der höchsten Brücke Kubas, der Bacunayagua-Brücke. Von der Aussichtsplattform gibt es eine sehr schöne Aussicht, der Pina Colada in Ananas ist mit der Beste in ganz Kuba.

Havanna ist eine Stadt die sehr viel zu bieten hat. Zu Beginn der 5-tägigen Rundreise  besichtigten wir die prächtige Altstadt und auf einer Panoramatour sahen wir die Kathedrale, der Plaza de Armas, das Rum Museum, die Festung Castillo de la Fuerza und vieles mehr, bevor es am Nachmittag weiterging nach Trinidad. Trinidad ist wie Havanna eine Kolonialstadt und zählt zum UNESCO Weltkulturerbe. Neben den Plaza Mayor und der Casa Santander gibt es hier einiges zu entdecken. Auch die Bar La Canchanchara, deren Getränk, der berühmte la Canchanchara jeder von uns sehr lecker fand. La Canchanchara ist, wie soll es anders sein auf  Kuba, ein Rum mit einem Schuss Limette und Honig. Mit dem la Canchanchara im Gepäck und einer Übernachtung in Trinidad, ging es am nächsten Tag wieder zurück nach Havanna. Am Abend entschieden wir uns für ein nettes Restaurant direkt in der Innenstadt mit Show und Musik vom Buena Vista Social Club. Ein Glas Havana Club Rum und eine schöne Cohiba Zigarre durften da natürlich nicht fehlen – autentica Cuba! (Wahlweise kann man mir hier z.B. auch die weltberühmte Tropicana-Show bestaunen.)

Am nächsten Tag fuhren wir weiter in das Viñales-Tal. Dort besuchten wir eine waschechte Tabak-Fabrik und mit einem kleinen Boot entdeckten wir die Indiohöhlen. Am darauffolgenden Tag konnte dann im All Inklusive Hotel Iberostar Playa Alameda der Badeurlaub so richtig beginnen. Der Strand lädt mit seinen karibischen Farben zum Relaxen ein und das Wasser ist angenehm warm. Zwischendurch gibt es natürlich immer etwas Leckeres zu essen und was gibt es schöneres, als in Badehosen und barfuß an der Strandbar einen leckeren Cuba Libre oder einen Mojito zu schlürfen.

Bei der Auswahl der Hotels empfehlen wir ein wenig Vorsicht. Einige Hotels sind in keinem guten Zustand und/oder das Essen ist nicht wie gewünscht. Es gibt aber sehr schöne Hotels und viele haben einiges zur Unterhaltung zu bieten z. B. auch ein tolles Abendprogramm. Für manch eine Show würde man hier bei uns in Europa  Eintritt bezahlen, so gut sind diese. Wenn Ihnen während der Zeit im Hotel wider Erwarten langweilig wird, gibt es noch den ein oder anderen Ausflug. So z.B. eine Katamaran Tour zu den Cayos (vorgelagerte Inseln), eine Jeep Tour, Schwimmen mit Delfinen oder ein Besuch des berühmten Buena Vista Social Clubs und vieles mehr.

Kuba ist wirklich eine Insel, die viel zu bieten hat. Sei es eine abwechslungsreiche Landschaft oder ereignisreiche Kolonialgeschichte, Salsa- und Rumba Rhythmen, eine Zigarre oder Rum – die durchgeführte Kubarundreise mit anschließendem Badeaufenthalt hat für jeden etwas zu bieten. Generell kann man zu jeder Jahreszeit nach Kuba fahren. Die relativ konstanten Temperaturen hat Kuba seiner Lage am Äquator umgeben von warmen Meeren zu verdanken. Während der Juli und August die heißesten Monate sind (mit sehr hoher Luftfeuchte), kann es im Winter hin und wieder aber Nordwinde geben. Hinzu kommt der mehr oder weniger bekannte September Remember – die alljährliche Hurricanezeit, die im September ihren Höhepunkt erreicht. Daher sollte man diesen Monat eher meiden.

Die Condor fliegt von Frankfurt aus direkt nach Varadero, Havanna und Holguin. Alleine schon deswegen, gibt es sehr viele verschiedene Möglichkeiten Kuba zu entdecken. Es gibt auch viele verschiedene Rundreise die an unterschiedlichen Orten anfangen, mit unterschiedlichem Programm und unterschiedlicher Dauer. (3Tagen bis zu 2 Wochen) Von einer Rundreise mit dem Mietwagen würde ich Ihnen abraten, zumindest dann, wenn Sie kein Spanisch sprechen. Die Straßen sind zum Teil in schlechtem Zustand, nicht gut ausgeschildert und ein Navigationsgerät funktioniert nicht.

Sie sind kein Fan von Rundreisegruppen? In unserer Gruppe hatten auch einige Bedenken, aber eine 4-5 Tage West Kubarundreise, schaffen Sie ohne Probleme. Ich habe Kunden die auch ihre Bedenken wegen einer Rundreise hatten. Heute treffen sie sich jedes Jahr mit anderen Kunden die sie damals auf der Rundreise kennen gelernt haben. Wenn ich Sie immer noch nicht überzeugt habe, schlage ich Ihnen für den gesamten Urlaub ein Hotel in Varadero vor. Von Varadero aus haben Sie viele Möglichkeiten mit Tagestouren Kuba zu entdecken. Havanna ist von Varadero nur gute 2,5 Stunden Fahrt entfernt.

Sie bekommen von uns gerne auch im Reisebüro das ganze Ausflugsprogramm zur Vorabinfo. Die Ausflüge sind zum Teil vorab buchbar oder dann direkt in Kuba bei Ihrer Reiseleitung.

Ein Geheimtipp von mir für einen Ausflug: Genießen Sie einen unvergesslichen Bootsausflug auf die Cayo Blancos. Aber nicht wie es im Ausflugsprogramm steht mit dem Katamaran und einer großen Gruppe von Menschen, sondern mit einer eigenen Yacht. Ein unvergessliches Erlebnis, das mit ca. 100 €/Pers. bezahlbar ist.

Unsere Gruppe war richtig begeistert von der Yacht und dem Lobster, den wir erst direkt auf der Yacht frisch gefangen haben und danach gegessen haben. Kuba die Perle der Karibik ist immer eine Reise wert und wartet auf Sie!

Jetzt haben Sie Lust auf Kuba bekommen…stimmt’s? Gerne stehe ich Ihnen für Ihre Fragen und Wünsche zur Verfügung.

Rufen Sie mich an 069951531444, schicken Sie mir eine Email pete.schoene@reiselounge-frankfurt.de oder füllen Sie einfach unser Onlineformular aus.

Ihr Pete Schöne

 

Auf dieser Seite finden Sie noch weitere Informationen über Kuba http://autenticacuba.com/de

Zurück

Reiselounge Frankfurt © 2017 Alle Rechte vorbehalten

Ihre Reisewünsche für Ihren perfekten Urlaub

Wie können wir Sie erreichen?

Datenschutzerklärung*

* Pflichtfeld