Language
Reisetipp

Gran Canaria

Bienvenido a Gran Canaria!

Ende April hat es mich für einige Tage nach Gran Canaria verschlagen. Eine der Inseln des ewigen Frühlings lockte mich mit schönen Sanddünen, grünem und bergigem Hinterland und leckeren Tapas.

Nach der Ankunft am Flughafen Las Palmas ging es direkt ins Hotel Sentido Gran Canaria Princess. Das Adults only Hotel inmitten von Playa del Ingles besticht durch den modernen Stil, der sich durch die komplette Anlage zieht. Fußläufig zum Kasbah, einem der Einkaufszentren in Playa del Ingles, ist man ruhig aber zentral untergebracht. Zu Fuß ist man in 10min am Strand, alternativ kann man sich für ca. 3 € ein Taxi nehmen.

In den folgenden Tagen habe ich mir verschiedene Hotels und die Insel für Sie angeschaut.

Adults Only Hotels:

Neben dem Sentido Gran Canaria Princess habe ich mir noch das Sunprime Atlantic View und das Bull Costa Canaria angeschaut. Alle drei Hotels sind Adults only, allerdings könnten Sie kaum unterschiedlicher sein.
Während das Sentido Gran Canaria Princess durch das stilvolle und moderne Ambiente und die zentrale Lage in Playa del Ingles besticht, liegt das Bull Costa Canaria im ruhigeren Teil, in San Augustin, direkt am Strand und das Sunprime Atlantic View etwas erhöht, mit für Hotelgäste kostenlosem Busshuttle  zum Strand. Das Sunprime Hotel ist eine ruhige und gepflegte Appartment/Studioanlage, die sehr stylisch und modern im skandinavischen Stil eingerichtet ist. Verschiedene Pools mit genügend liegen, die man zum Teil auch schon vor dem Urlaub reservieren kann, bieten für jeden etwas. Außerdem hat das Sunprime Atlantic View ein großes Sportprogramm und einen schönen Wellnessbereich.
Das Bull Costa Canaria hingegen ist direkt am Strand von San Augustin, der durch die große und weitläufige Gartenanlage erreicht werden kann. Hier durfte ich das mediterrane Mittagessen genießen, was mich sehr begeistert hat. Viel Auswahl an Fleisch und Fisch, sowie Salat und Dessert lassen das Herz höher schlagen. Ein besonderes Schmankerl sind die Bungalows direkt am Strand mit Meerblick und die Liegen am Pool, die für den kompletten Reisezeitraum für die Gäste einmalig reserviert werden.

Lopesan Hotels:

Die drei zur Lopesan Kette gehörenden Hotels Costa Meloneras, Villa del Conde und Baobab habe ich mir ebenfalls angeschaut. Beginnend an der Promenade von Meloneras am Ende der Dünen von Maspalomas liegen die beiden Hotels Costa Meloneras und Villa del Conde.
Das Costa Meloneras besticht sowohl durch die Lage an den Dünen und direktem Zugang zur Promenade als auch durch die große und weitläufige Gartenanlage, deren i-Tüpfelchen ein Infinitypool mit Meerblick ist. An den verschiedenen Pools und in den verschiedenen Restaurants ist für jeden etwas dabei.
Die Promenade weiter kommt nach den beiden Riu Hotels das Lopesan Villa del Conde. Im Stile eines kanarischen Dorfes erbaut, ist die „Kirche“ (Lobby) der Mittelpunkt des Hotels. Von dort aus gelangt man in die verschiedenen Bereiche wie Restaurants, verschiedene Pools, Wellness, Sport, Bars, „Strand am Pool“ oder den Kinderbereich. Das Villa del Conde ist ebenso sehr weitläufig und ruhig gelegen, ideal für eine perfekte Erholung.
Gegenüber der beiden Hotels auf der anderen Seite der Promenade liegt das Lopesan Baobab. Das im afrikanischen Stil erbaute Hotel ist unter den drei Lopesan Häusern das Familienhotel und bietet Familien besondere Highlights: Familienzimmer mit direktem Poolzugang, einen separaten durch eine Tür geschlossenen Familienbereich, einen Animationspool mit Kinderdisco und nicht zu vergessen: den Lazy River, der Spaß für groß und klein. Zudem gibt es auch verschiedene Ruhebereiche mit Ruhepools, verschiedene Restaurants mit sehr leckerem landestypischem Essen und immer wieder afrikanische Highlights. So entdeckt man immer wieder den Hauch Afrikas und läuft plötzlich an Zebras, Giraffen oder Elefanten und Flamingos vorbei.

Für Ruhesuchende Gäste bieten sich also eher die Lopesan Hotels oder das Bull Costa Canaria an, während Gäste, die gerne im Geschehen untergebracht sind, gut im Sentido oder Sunprime aufgehoben sind. Für die ganze Region um Playa del Ingles (mit Maspalomas, Meloneras, San Augustin) gilt aber, dass Sie überall gut und günstig mit Bus oder Taxi von A nach B kommen.  Sollten Sie eine medizinische Versorgung benötigen, sind Sie auch hier bestens versorgt.

Ausflüge:

Wenn man einmal auf Gran Canaria ist, bieten sich natürlich verschiedene Ausflüge an, um die Insel zu entdecken. Ich kann Ihnen auf jeden Fall empfehlen, einen Mietwagen zu mieten, oder alternativ Bustouren durch die Reiseleitung zu buchen.

Während man die Dünen von Maspalomas noch gut zu Fuß erreicht und erkunden kann, benötigt man für alle anderen Highlights doch eher einen fahrbaren Untergrund im Sinne von Auto, Bus oder Rad.

Mögliche Ausflugsziele auf Gran Canaria sind z.B.:

  • Teror

Ein wichtiger Wallfahrtsort für Gran Canaria, da dort in der Basilika die Schutzheilige steht: Virgen del Pino. Der Plaza de Teror ist gleichzeitig auch der Mittelpunkt des Ortes. Hier finden Sie kleine Cafés und Geschäfte. Viele Einheimische treffen sich dort auf einen kleinen Plausch. Die Fassaden der Häuser sind typisch mit Holzbalkonen geschmückt.

  • Las Palmas

Die Inselhauptstadt mit dem schönsten Stadtstrand Europas. Las Canteras lädt nicht nur zum Baden ein sondern auch zum Schnorcheln  oder Bummeln an der Promenade. Nicht weit von Las Canteras legen ebenfalls die Kreuzfahrtschiffe an.

  • Fataga

Ein kleines malerisches Dörfchen, relativ mittig auf der Insel in den Bergen gelegen, das auch das „White Village“ genannt. Auch hier kommen die schönen Fasaden, liebevoll mit Pflanzen geschmückt, wundervoll zur Geltung. Auch der „Waschplatz“ wird heute noch von einheimischen Frauen besucht und benutzt.

 

Gerne stehe ich Ihnen für weitere Ausflugstipps, Hoteltipps oder Tapastipps zur Verfügung. Sprechen Sie mich einfach darauf an und buchen Sie sich nach Gran Canaria.

 

Ihre Mara Clement

Zurück

Reiselounge Frankfurt © 2017 Alle Rechte vorbehalten

Ihre Reisewünsche für Ihren perfekten Urlaub

Wie können wir Sie erreichen?

Datenschutzerklärung*

* Pflichtfeld